Darmsanierung und Darmreinigung

Sichern Sie sich mein kostenloses Ebook:
Entsäuern und entschlacken durch
Darmreinigung und Darmsanierung


Klicken Sie unten auf den Button und Sie bekommen zwei
Gratis-Ebooks von mir

Button Ebook

 Bereits tausende begeisterte Leser – plus Geschenk für Sie

Darmreinigung

Kostenlose Darm-Hotline 06597 – 128049

Lassen Sie sich kompetent beraten – Montag bis Freitag von 10 – 16 Uhr

 

Warum Darmsanierung?

 

Darmträgheit, Verstopfung, Candida albicans = Darmpilz, Blähungen, aufgeblähter Bauch – Das alles kann auf Schlackenablagerungen an den Darmwänden hinweisen.

Nahezu jede Übersäuerung und Verschlackung des Körpers beginnt im Darm und jede wirkungsvolle Entsäuerung und Entschlackung beginnt dort, wo sie entseht: im Darm.

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Darm gründlich von Schlacken und Kotablagerungen befreien und damit die Hauptursachen für Darmträgheit, Candida albicans, dem Darmpilz und die Übersäuerung und Verschlackung Ihres Körpers beseitigen.

Unsere Empfehlung: Die WWCol Darmreinigung, eine ganzheitliche Darmsanierung mit Kräutern – einfach und preiswert, Zuhause und auf der Arbeit, ohne Umstellung Ihrer Ernährung.

 

Darmsanierung

 

Die häufigsten Fragen zu den Themen Darmreinigung und Darmsanierung – kompetent und leicht verständlich beantwortet:

 

Warum sollte man den Darm reinigen und sanieren? Brauche auch ich eine Darmreinigung und wie kann sie mir weiterhelfen?

Immer wieder rufen mich Kunden an, denen eine Darmsanierung empfohlen wurde, weil sie Darmprobleme haben. Sie wissen aber nicht, wie und warum eine Darmreinigung wirkt und ob ihnen diese Methode tatsächlich weiterhelfen kann. Die häufigsten Gründe, warum sich jemand dafür entscheidet, seinen Darm zu reinigen, ist nach der Einnahme von Antibiotika oder bei Candida albicans, auch bekannt als Darmpilz.

Ein verschlackter Darm voller Kotablagerungen an den Darmwänden ist der ideale Nährboden für eine Vielzahl von parasitären Mikroorganismen, wie Bakterien und Pilze, z. B. den Candida Pilz. Diese Mikroorganismen bilden wiederum Stoffwechselprodukte und Säuren, die zu einer Übersäuerung und Verschlackung des gesamten Körpers führen.

Wie kommt es zu diesen Kotablagerungen im Darm und warum haben fast alle Menschen in Europa verschlacke Därme? Und das Wichtigste: Was kann ich tun, um meinewn Darm von diesen Kotablagerungen zu reinigen?

Hier finden Sie Antworten

Was kann ich von einer Darmsanierung erwarten und worauf sollte ich beim Kauf achten?

Es werden viele verschiedene Methoden der Darmsanierung angeboten. Mich fragen immer mehr Menschen, welche denn die richtige ist. Sie haben schon sehr viele Produkte und Methoden ausprobiert, aber die gewünschte Besserung ihrer Darmprobleme will einfach nicht eintreten.

Wie kann man den Darm tatsächlich wirkungsvoll und von Grund auf reinigen und sanieren? Nach welchen Kriterien suche ich die richtige Methode für mich aus? Kann ich meinen Darm nicht einfach in ein paar Tagen reinigen? Brauche ich wirklich Monate dafür?

Hier finden Sie Antworten

Was muss ich beachten, damit meine Darmsanierung ein Erfolg wird?

Hier finden Sie einfache Tipps, die Ihnen helfen, dass Ihre Darmreinigung ein voller Erfolg wird. Sie erfahren, was Sie beachten müssen, damit keine unangenehmen Reinigungsreaktionen auftreten oder wie Sie auftretende Reinigungsreaktionen abmildern können.

Gleichzeitig erhalten Sie wirkungsvolle Tipps, wie Sie den Reinigungsprozess Ihres Darms unterstützen und beschleunigen können und welche Nahrungsmittel den Reinigungsprozess vermindern.

Hier finden Sie Antworten

Welche Probleme können während einer Darmreinigung auftreten und wie kann ich sie effektiv lösen oder sogar vermeiden?

Während einer Darmsanierung können, wie bei jeder Entschlackungskur und Reinigungskur, sogenannte Reinigungsreaktionen auftreten. Hier erfahren Sie, welche Reinigungsreaktionen auftretreten können und wie man sie soweit wie möglich vermeiden oder wenigstens vermindern kann. Denn Reinigungsreaktionen sind ein Zeichen dafür, dass eine Darmreinigung angesagt war und dass der Reinigungsprozess tatsächlich beginnt.

Die dafür geeigneten Mittel, um Reinigungsreaktionen zu vermindern, haben Sie fast alle Zuhause oder Sie können diese Mittel leicht und preiswert im Geschäft oder der Apotheke besorgen.

Hier finden Sie Antworten

Kann eine Darmsanierung schädlich sein?

Die Antwort ist eindeutig nein. Aber eine Darmreinigung besteht aus Lebensmitteln und wie bei allen Lebensmitteln gibt es einige wenige Menschen, die dagegen allergisch sind. Woran erkennen Sie, dass Sie eine Allergie gegen eine der Inhaltstoffe haben und wie können Sie eine Allergie von einer Reinigungsreaktion unterscheiden?

Um eines gleich vorweg zu nehmen: Die von mir empfohlene WWCol Darmreinigung enthält keine hyperallergenen Stoffe und von Tausenden von Anwendern gab es bisher nur zwei Fälle einer Allergie.

Hier finden Sie Antworten

Ich habe Candida albicans. Welche Symptome deuten auf Darmpilz hin? Welche Mittel helfen gegen Candida Pilz?

Der häufigste Grund für Menschen, eine Darmreinigung durchzuführen, ist der sogenannte Darmpilz, auch bekannt als Candida albicans. Denn die alten, sauren und fauligen Kotablagerungen sind der ideale Nährboden für den Candida Pilz und solange sich diese Schlackenablagerungen an den Darmwänden befinden, kommt der Candida albicans Pilz auch immer wieder.

Sie erfahren hier, welche Symptome auf Candida albicans hindeuten und welche Mittel tatsächlich bei Candida Pilz helfen.

Hier finden Sie Antworten

Wie kann ich eine gesunde Darmflora aufbauen? Brauche ich sogenannte Laktobakterien?

Laktobakterien sind symbiotische Mikroorganismen und Hauptbestandteil einer gesunden Darmflora. Sie unterstützen die Verdauung und das Immunsystem und fördern auch die Bildung von Vitaminen und Mineralstoffen.

Laktobakterien werden schon seit Jahrhunderten zur Fermentierung von Lebensmitteln verwendet, um sie haltbarer zu machen. Aber auch der gesundheitliche Nutzen von Laktobakterien ist bemerkenswert, denn man kann mit ihnen wieder eine gesunde Darmflora aufbauen.

Braucht man bei einer Darmsanierung die Zugabe von Laktobakterien? Welche Produkte eignen sich wirklich optimal zum Aufbau einer gesunden Darmflora?

Hier finden Sie Antworten und Rezepte zur eigenen Herstellung

Woran merke ich, dass mein Darm wirklich sauber ist und ich die Darmreinigung beenden kann?

Dies ist eine sehr häufige Frage vieler Anwender der WWCol Darmreinigung. Aber es ist nicht möglich, dafür eine genaue Zeitspanne anzugeben, die auf alle Menschen zutrifft. Denn der Grad der Verschmutzung der Därme und der Reinigungsprozess sind so unterschiedlich, wie die Menschen, die ihren Darm reinigen.

Dennoch gibt es einige deutliche Anzeichen dafür, dass der Darm sauber ist oder dass es sinnvoll ist, die Darmsanierung weiterzuführen, wenn eine 3 – 4 Monatskur aufgebraucht ist. Man kann sogar einen Test durchführen, um herauszufinden, ob noch Ablagerungen aus dem Darm ausgeschieden werden.

Hier finden Sie Antworten

In welchen Abständen sollte ich eine Darmsanierung wiederholen?

Auch das kann man nicht pauschal sagen. Das kommt darauf an, wie Sie sich ernähren und in welchen Zustand sich Ihr Darm und auch Ihre anderen Verdauungsorgane befinden. Es gibt jedoch einige Anzeichen, die Ihnen signalisieren, dass jetzt wieder eine Darmreinigung angebracht wäre, z. B. nach der Einnahme von Antibiotika oder bei einer Candida Infektion.

Hier finden Sie Antworten

Was kann ich nach einer Darmsanierung tun, damit mein Darm sauber und gesund bleibt?

Wenn man seinen Darm gerade gereinigt hat und sich innerlich so richtig sauber und wohl fühlt, will man auch nicht, dass der Darm gleich wieder neu verschlackt wird. Man hat meist nur zu gut in Erinnerung, wie man sich mit einem Darm voller Schlackenablagerungen gefühlt hat.

Es gibt einige wirkungsvolle Tipps, Ihren Darm sauber zu halten. Aber keine Angst – das bedeutet nicht, dass Sie von jetzt an nur noch an Salatblättchen und Rohkost kauen dürfen und auf alle Genüsse des Lebens verzichten müssen.

Hier finden Sie Antworten

Welche Darmsanierung empfehle ich?

Die WWCol Darmreinigung – die Darmsanierung für jeden – einfach und preiswert!

Ich habe lange nach einer ganzheitlichen Darmreinigung mit Kräutern gesucht, die den Darm wirklich sanft und gründlich reinigt. Sie sollte auch möglichst geringe Reinigungsreaktionen aufzeigen und bequem von Zuhause oder während der Arbeit, sogar bei Kantinenessen durchgeführt werden können. Und sie sollte dazu auch noch für jeden erschwinglich sein.

Die einzige Darmsanierung, die fast alle diese Kriterien erfüllte, gab es bisher nur in den Vereinigten Staaten zu kaufen. Die Anleitung war allerdings nur in englisher Sprache erhältlich und diese Darmreinigung war auch alles andere als preiswert. Also habe ich eine eigene Darmreinigung mischen und testen lassen – der Erfolg war großartig. Die Rezeptur dieser Darmsanierung wird immer weiter verbessert. Ich erhalte viele begeisterte Anrufe und immer wieder großes Lob von meinen Kunden.

Da ich auf Zwischenhändler, teure Verpackung, teure Werbung und Hochglanzbroschüren verzichte, kann ich die WWCol Darmsanierung zu einem erschwinglichen Preis anbieten und brauche auch nicht mit teuren Inhaltstoffen zu geizen.

Die WWCol Darmreinigung ist:

  • eine ganzheitliche Darmreinigung mit Kräutern
  • bequem und mit wenig Zeitaufwand durchführbar – Zuhause und auf Ihrer Arbeit
  • ohne Fasten und Diäten
  • für eine spürbare Steigerung Ihres Wohlbefindens
  • aus sorgfältig zusammengestellten Kräutermischungen
  • in Deutschland seit mehr als 15 Jahren mit Erfolg durchgeführt
  • überraschend preiswert!

Weitere Informationen zur WWCol Darmsanierung finden Sie hier
Die WWCol Darmreinigung jetzt hier bestellen!

Die Inhaltstoffe der WWCol Damreinigung – hier klicken
Die Anwendungs-Beschreibung der WWCol Darmreinigunghier klicken

Die Empfehlung zweier Kundinnen zur WWCol Darmreinigung

 

„Ich hatte im Sommer 2007 mit der WWCol Darmsanierung begonnen. Die ersten Ergebnisse waren so durchschlagend, dass ich dachte „Die machst du weiter“.

Nach einer Reinigungsphase von ca. 4-6 Wochen führte sich das durchschlagende Ergebnis vom Beginn der Darmsanierungs-Kur noch intensiver fort.

Es war ein Vergnügen, täglich zur Toilette zu gehen 😉

Nach Beendigung der WWCol Kur fühlt sich mein Bauch wieder flach und weich an und ich sprühe seit dem wesentlich mehr vor Elan und Energie.

Ich kann die WWCol Darmsanierung nur jedem wärmstens weiter empfehlen.

Besten Dank“
Carola H., Betteldorf

Die Darmkur mit WWCol

Ich fing die Kur Mitte Januar 2015 an. Mehr aus Interesse und mit dem Bewußtsein, daß regelmäßige Reinigungen des Körpers und vor allem des Darms als die Wurzel des Menschen sehr wichtig sind für die Erhaltung der Gesundheit.

Schon nach einigen Tagen hatte ich weniger Appetit, v.a. auf Süsses. Das konnte ich nur begrüßen. Es schmeckte mir bald auch kein Kaffee mehr. In dieser Zeit fiel es mir leichter, gesund zu essen. Meine recht gut funktionierende Verdauung funktionierte jetzt perfekt. Während der Kur fühlte ich mich wohl und leichter als sonst (obwohl ich nur 1 kg abgenommen hatte).

Ich kann die Kur nur jedem empfehlen nicht nur demjenigen, der Darmprobleme hat, sondern wirklich jedem, denn der Darm ist unsere Wurzel. Nicht umsonst gibt es in den großen Religionen die Fastenzeit.

Anita Burazin-Carapina

Weitere Kundenrezensionen hier klicken!

Die Durchführung einer effektiven Darmreinigung

Besonders viele Fragen in meinen kostenlosen Beratungen drehen sich immer wieder um die Durchführung einer effektiven Darmsanierung. Kann ich die Darmreinigung auch durchführen, wenn ich berufstätig bin? Darf ist weiterhin in der Kantine essen? Kann ich auch während des Urlaubs weiterhin meinen Darm sanieren oder soll ich solange eine Pause einlegen? Muss ich mich an eine spezielle Diät halten?

Dabei ist die Durchführung einer effektiven Darmsanierung sehr einfach und braucht nur wenig Zeit.

Hier finden Sie Antworten

Unterstützende Produkte für Ihre Darmsanierung

Es gibt einige Produkte, die eine Darmsanierung unterstützen und auch eingenommen werden können, bevor man eine Darmreinigung beginnt. Einige von diesen Produkten können sogar eine erste Vorreinigung Ihres Darms bewirken. So können Berberitzenbeeren Ihren Darm von Fäulnisschleimen befreien und helfen auch bei Reinigungsreaktionen. Papayakraut entfernt alte Eiweißablagerungen aus Ihrem Darm.

Hier geht es zu den unterstützenden Produkten

Buchempfehlungen zum Thema Darmreinigung und Darmsanierung

Sie möchten sich noch ausführlicher über das Thema Darmreinigung, Darmsanierung und Daremgesundheit informieren? Hier finden Sie einige empfehlenswerten Bücher zu diesem Thema.

Hier geht es zu den Buchempfehlungen

Ihr kostenloses Ebook:

 

„Entsäuerung und Entschlackung durch Darmreinigung – So wird Ihre Darmsanierung ein echter Erfolg“

In diesem kostenlosen Ebook finden Sie alle Informationen dieser Webseite zusammengefasst und auch noch einige Informationen darüber hinaus. Diese Informationen wurden in einer sinnvollen Reihenfolge gegliedert – kompetent und leicht verständlich.

Dieses Darmgesundheits-Ebook beantwortet alle Ihre Fragen zum Thema Darmreinigung, Darmsanierung, Damprobleme, Candida albicans, wie Sie eine gesunde Darmflora aufbauen und über die Hydrocolon-Therapie.

Hier erfahren Sie mehr über das kostenlose Ebook

Darmreinigung
Hier ist Ihr kostenloses Darm Ebook:

“Entsäuerund und Entschlackung durch Darmreinigung – so wird Ihre Darmsanierung ein voller Erfolg”

kostenloser Download

Unsere kostenlose Hotline zu den Themen Darmsanierung, Darmreinigung und Darmgesundheit

Sie haben noch Fragen, die auf diesem Portal noch nicht beantwortet wurden oder Sie haben Fragen zu einem persönlichen Problem oder Sie möchten noch mehr über die WWCol Darmreinigung wissen? Kein Problem – rufen Sie einfach unsere kostenlose Hotline an unter der Telefonnummer

06597-128049

Montags bis Freitags von 10.00 bis 16.00 Uhr ist unsere Expertin, Frau Petra Stein, für Sie da. Frau Stein hat schon tausende zufriedene Menschen kostenlos, kompetent und leicht verständlich zu allen Themen rund um den Darm beraten. Nutzen Sie diesen Service, denn Frau Stein berät Sie gerne. Sie können so lange fragen, bis alle Ihre Fragen beantwortet sind und Sie alles wissen, was Sie wissen wollten.

Weitere Informationen zu den Themen Darmsanierung, Darmreinigung und Darmgesundheit finden Sie in unserem Darm-Blog

 

In unserem Darm-Blog finden Sie weitere Informationen für einen gesunden Darm mit vielen zusätzlichen Tipps und Infos. Er enthält aktuelle wissenschaftliche Forschungsergebnisse über die Auswirkungen einer gesunden Darmflora auf Ihre Gesundheit.

Im Darm-Blog werden einfache und preiswerte Rezepte verraten, zur eigenen Herstellung probiotischer Nahrungsmittel, die besonders viele vitale und vermehrungsfreudige Laktobakterien enthalten, mit denen Sie eine gesunde Darmflora aufbauen können.

Hier geht es zum Darm-Blog 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *