Anwendung WWCol Darmreinigung

Wie wende ich die WWCol Darmreinigung an?

 

Die WWCol Darmreinigung besteht aus einem Massepulver und den Reinigungs-Kapseln.

Die Anwendungstabelle auf dieser Seite dient lediglich zur Orientierung, jedoch sollten Sie ein eigenes Gespür für Ihre individuelle Dosierung entwickeln.

Die Anwendung ist ganz einfach: Sie beginnen täglich mit 1 gestrichenen Teel. Massepulver morgens, füllen es in einen Shaker oder ein verschließbares Marmeladenglas mit mind. 250 ml Wasser, ungesüßten Tee oder Fruchtsaft, schütteln das Ganze kräftig und trinken es möglichst schnell aus, da diese Mischung sehr schnell geliert.

Nach einer Woche nehmen Sie wie oben täglich einen Teel. Massepulver mit Wasser ein, dazu eine Stunde später 1 Reinigungskapsel in etwas Wasser.

Sie sollten mindestens eine Stunde warten, bis Sie die Reinigungskapsel und Ihre Medikamente oder Nahrungsergänzungen einnehmen, brauchen aber nicht auf die Stoppuhr zu schauen. Es können durchaus auch 2 Stunden dazwischen liegen. Sie können problemlos zwischendurch frühstücken.

In der 3. Woche nehmen Sie einen gehäuften Teelöffel Massepulver täglich in einem Marmeladenglas und 1 Reinigungs-Kapsel. Eine Tabelle am Ende dieser Broschüre erleichtert Ihnen die Dosierung.

Die Dosis steigern Sie allmählich auf 1 – 2 gehäufte Teel. Massepulver morgens und abends und je 2 Reinigungskapseln eine Stunde später.

Falls durch das Aufweichen und Lösen der verhärteten Kotmassen der Stuhlgang für einige Zeit aussetzt, sollten Sie mehr Massepulver und die Reinigungskapsel jeden 2. Tag auslassen. Evtl. sollten Sie die gesamte Dosierung reduzieren und viel Wasser trinken. Meistens reicht ein gehäufter Teel. morgens aus.

In der Regel erleben Sie in der 4. bis 5. Woche deutlich sicht- und riechbare Ausscheidungen alter abgelagerter Kotmassen. Auch Kinder ab 12 Jahren können diese Kur mit entsprechend reduzierter Dosierung durchführen.

Wir empfehlen zusätzlich eine morgendliche Bürstenmassage mit einer trockenen Bürste mit Naturborsten. Dabei wird der ganze Körper nach dem Aufstehen mit der Massagebürste in Richtung Darm gebürstet. Dies dauert ca. 3 Minuten um die lymphreinigende Wirkung dieser Kräuterkur zu unterstützen.

Schwangere oder Patienten, die Digitalispräparate nehmen, sollten die Darmreinigung nicht durchführen. Personen mit entzündlichen Erkrankungen der Darmschleimhaut (Morbus Chron und Colitis ulcerosa) sollten das vorher mit ihrem Arzt absprechen.

Laktobakteriennahrung

Laktobakterien werden hauptsächlich durch frische Zwiebeln und frisches Weißkraut zugeführt. Am Ende der Kur sollten Sie so viel wie möglich davon essen.

Da in frischen Kohl und frischen Zwiebeln erheblich mehr Laktobakterien sind, führen wir keine zusätzliche Laktobakteriennahrung zu, die meist zu 90 % aus Zwiebelpulver besteht.

Laktobakterien sind sehr stark in frischem Sauerkraut, Sauerkrautsaft oder Brottrunk enthalten.

Sollten Sie Ihrem Darm Laktobakterien zuführen wollen, eignen sich diese Lebenmittel besser, als teure Produkte oder probiotische Joghurts, die den Darm erneut verschleimen, ganz besonders dann, wenn sie auch noch Industriezucker enthalten.

Die Intensiv-Darmreinigung

Nach Abschluss der normalen 3 – 4 monatigen Darmreinigung können Sie noch eine Intensiv-Darmreinigung anschließen. Diese Kur besteht aus einer 2-wöchigen Vorentschlackung und einer einwöchigen Hauptentschlackung.

Während der Vorentschlackung nehmen Sie 2 – 3 mal täglich Massepulver und eine Stunde später 2 Reinigungs-Kapseln.

Während der Vorentschlackung sollten Sie nur Obst, Gemüse und Salate essen. Während der 2. Woche der Vorentschlackung sollten Sie morgens zusätzlich 1 Glas warmes Wasser mit 1 Teel. Natron oder zwei Natrontabletten trinken, damit der Körper basisch wird.

In der Hauptentschlackungs-Phase nehmen Sie 4 – 6 mal täglich Massepulver und 1 Stunde später 2 Reinigungskapseln. Führen Sie zusätzlich 2 Einläufe pro Tagmit abgekochten Wasser durch, am besten morgens und abends.

Während der Hauptentschlackung gibt es kein festes Essen. Kräutertees und mit Wasser verdünnte Fruchtsäfte (1 : 1) sind jedoch erlaubt.

Die Inhaltstoffe der WWCol Damreinigung – hier klicken

 

Anwendungstabelle

 

Woche

Massepulver

Reinigungskapseln

1.

1 gestr. Teel. mit 250 ml Wasser morgens

keine

2.

1 gestr. Teel. mit 250 ml Wasser morgens

eine Stunde später 1 Kaps. mit etwas Wasser

ab 3.

1 gehäufter Teel. mit 250 ml Wasser morgens

eine Stunde später 1 Kaps. mit etwas Wasser

ab 8.

1 gehäufter Teel. mit 250 ml Wasser morgens u. abends

eine Stunde später 1 Kaps. mit etwas Wasser

ab 10.

1 – 2 gehäufte TL mit 250 ml Wasser morgens u. abends

eine Stunde später 2 Kaps. mit etwas Wasser

1. – 2.

2 – 3 gehäufte Teel. mit 250 ml Wasser

eine Stunde später 2 Kaps. mit etwas Wasser

3.

2 – 3 gehäufte Teel. mit 250 ml Wasser

eine Stunde später 2 Kaps. mit etwas Wasser

 

 Darmreinigung
Hier ist Ihr kostenloses Darm Ebook:

“Entsäuerund und Entschlackung durch Darmreinigung – so wird Ihre Darmsanierung ein voller Erfolg”

kostenloser Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.